Selbstbestimmt...
Sanft...
in Harmonie und Liebe ...
Natürlich...


Mutter zu werden ist eine besondere Zeit. Die Zeit kurz zuvor besonders. Baby wächst und wird immer größer, und wenn man sich auf das Miteinander einlässt, kann Mama bereits vor der Geburt mit Baby spielen und eine Beziehung eingehen. Das ist eine besonders wertvolle und besondere Zeit.

Manchmal kommt es allerdings vor, dass der wachsende Bauch eine erhebliche Mehrbelastung für den Rücken, die Bauchmuskulatur und den Beckenboden wird. Die veränderte Körperhaltung durch das zusätzliche Gewicht von Baby und Brüsten, und auch Wassereinlagerungen können Rückenschmerzen verursachen. Die wachsenden Brüste könenn zu Verspannungen im Schulterbereich führen, das Becken lockert sich zur Vorbereitung auf die Geburt, was zu Schmerzen in Symphiesenbereich und/oder dem Illiosakralgelenk (Kreuzbein) führen kann. Und der Beckenboden wird durch da Gewicht des wachenden Babys beansprucht.
Unter Umständen wurde bereits vom Arzt ein Bauchgurt als Kassenleistung verschrieben, hat aber kaum Linderung gebracht. Das kann daran liegen, dass es ein zu punktgenaues Arbeiten ist, dass sich nicht auf den gesamten Körper bezieht.


Ich arbeite mit den Bindeweisen für Schwangere nach FTZB. Dies sind Techniken, die mit Hilfe eines einfachen Tragetuches (welches man dann anschliessend auch für Babytragen benutzen kann), eine Unterstützung für Mamas gesamten Körper bieten: das Tragetuch wird benutzt, um das Gewicht von Baby mehr auf den gesamten Körper zu verteilen, um Mamas Haltung zu korrigieren, die Beschwerden zu lindern und Mamas Wirbelsäule zu entlasten und aufzurichten. Die Bindeweisen sind von Trageberatern, Gynäkologen, Physiotherapeuten, Hebammen und Orthpäden in Zusammenarbeit entwickelt worden.





Die Vorteile sind mitunter:

  • Besserung der Rückenbeschwerden
  • Entlastung des Beckenbodens
  • Unterstützung der Bauchmuskulatur
  • Aufrichtung der Wirbelsäule
  • Stabilität und Gleichgewicht

In der Trageberatung gehen wir einmal durch Deine Beschwerden durch, ich empfehle Dir ein, zwei Tricks, die bei meinen Mamas schon häufig eine neue Positionierung von Baby zur Folge hatten, mit der dann plötzlich auch jegliche Beschwerden wie weggeblasen waren. Da das aber nicht gleich hilft, und die Bindeweisen auch einfach ein Support in schwierigen Ausnahmssituationen sein können, gehen wir dann auch in die verschiedenen Bindeweisen ein. Wir binden sie alle mal zusammen, bis Mama ihre jetzige Lieblings-Bindeweise gefunden hat. Dies ist auch bereits eine sinnvolle Früh-Einführung des Tragetuchs, das Mama dann auch gleich anschliessend, direkt nach der Geburt Baby tragen kann.



Der Preis dieses Services ist je nach Länger der Beratung. Ihr solltet mit 1,5 Stunden rechnen.
Erstberatung: 30€ für die erste Stunde, 15€ für jede weitere halbe Stunde.
Nachberatung: 20€ für die erste Stunde – 10€ für jede weitere halbe Stunde. Freundinnenberatung (bis zu drei Mamas): 45€ für die erste Stunde – 22,50€ für jede weitere halbe Stunde.


Über Geburtswege

Geburtswege unterstützt werdende Eltern in ihrer Vorbereitung und Planung für eine natürliche und sanfte Geburt zum Wohle der Mutter, des Babies, und der ganzen Familie.

AGBs
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung

English

I have lived in England for more than 10 years, and I continue to read, speak and live in English - even with my family. I can therefore offer my services also in English.

Francais

Si tu parles que du Francais, je peux essayer de tout expliquer en Francais. Mais mon Francais est pas sur un tres haut niveau, et il y a la chance que certaines mots specialise me manquent. Apart de ca, je serais contente de te assister en Francais.

Kontakt: